EE - Nr. I - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de


         
 
Hause
Altes
Abo / RSS-Feed
Suche
 
Gästebuch
Kontakt
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
 
         



auf zu neuen Ufern

MOVED!

It might seem a bit ... you know ... imitating? Well ... anyway: I moved to wordpress. Am a bit fed up with the user interface of this blog.

Should anybody want to read on:
samtsonders.wordpress.com

Some more there =)

14.12.09 16:17


Werbung


As you see, I can't get myself to abandon this blog ...

Und wenn es nur ist, damit ich in ein paar Monaten zurückblättern kann ...

Herbst, Nestbautrieb.
stundenlang zusammenräumen, den Ficus Benjamin zu viel gießen, Lampen zusammenbauen, Pause machen und dann wieder an die Arbeit und vorbereiten für die nächste Uni-Woche! Zwischendurch Motivationsflauten. Will keine Präsentation machen. Will viel lieber eine Wohnungeinweihungsfeier.
Wenigstens haben mir 17 Stunden SChlaf meine Konzentrationsfähigkeit zurückgegeben ...

25.10.09 18:54


Schön langsam wieder ein bisschen zentrierter. Obwohl nochimmer nicht alles ganz klar ist.

Bald wird übersiedelt. Wenn wir es schaffen, die Kommunikationsprobleme aus dem Weg zu räumen, haben wir dann sogar Küchenboden und Küche.

21.9.09 22:05


Ähem.

Das Ziel ist es, jeden einzelnen Fisch wertzuschätzen (zu wertschätzen? oh ja, die deutsche Sprache), ohne sich auf ihn zu fixieren. Ein Moment ist vorbei, wenn er vorbei ist.

 

Die Küche ist bestellt, Geschirr und Besteck da, der Boden sauber und gewachst, die Mtratze geliefert und in den vierten Stock getragen (Danke!). Die Badewanne so graulich wie eh und je, die Sache mit dem Strom nochimmer nicht so ganz klar. 

Schön langsam sollte ich die Sache mit den LVAs klären ...

14.9.09 21:57


Brezina ist nervtötend.

Morgen ist der erste erste Schultag seit 12 Jahren, den ich nur als Begleitperson erlebe. Sehr komisch.
Es ist nicht normal, dass man als Schulanfänger DKT spielen kann, oder?

6.9.09 09:15


Krank sein ist nicht schön.

Ein neues Zuhause machen ist schon schön.

Staub ist grauslich.

3.9.09 13:58


It's getting on.

Absolutes Chaos auf 68 Quadratmetern. Staub, Farbe, Möbel, abmontierte Wandverkleidung, Kabel, die die Wand schwarz färben. Viiiiel Kreppband. Stemmeisen (bin gespannt, was wir damit morgen anfangen werden ...).

Der Mietvertrag ist unterschrieben, jede freie Minute wird ins Chaos investiert, und ganz ganz langsam wird die Wohnung zum Zuhause.

Warum haben wir so viele Freunde, die sich anbieten zu helfen, und wie haben wir die zwei verdient, die sich bei Tag und Nacht (ja, auch im Dunkeln ohne elektrisches Licht) abrackern?? Wir sind auf jeden Fall dankbar.

15.7.09 00:20


 [eine Seite weiter]



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog